Klare Möhren-Tomatensuppe mit Kräuterklößchen

1,5L Geflügel- oder Gemüsebrühe

250g Möhren

50g Lauch

50g Bleichsellerie

300g Tomaten

4EL Bruschetta

4EL Tomaten Balsam Essig

30ml Knoblauchöl

4 Eier

50g Weißbrotbrösel

50g glatte Petersilie, Basilikum, Salbei

1EL Bärlauch Bruschetta

Salz und Pfeffer aus der Mühle


Möhren, Lauch und Sellerie in Würfel schneiden und zusammen mit der Bruschetta in die kalte Geflügelbrühe geben. Die Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Tomaten grob zerkleinern, Saft nicht abgießen und in die Brühe geben.

Estragonzweige dazu geben. Bei mittlerer Hitze eine Stunde lang köcheln lassen. Erkalten lassen und durch ein Sieb drücken. Vier Eiweiße schlagen und unter die Suppe ziehen, wieder zum Kochen bringen und wieder durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb drücken. Tomaten Balsam Essig hinzugeben.


Petersillie, Basilikum und Salbei zupfen, eine Minute in kochendem Wasser blanchieren, mit dem Mixer zerkleinern und durch ein Sieb rühren, die angerührte Bärlauch Bruschetta, die Weißbrotbrösel und das Kräuterpüree zugeben. Alles gut vermischen. Die Masse für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Klößchen formen und in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten ziehen lassen. Die Kräuterklößchen auf vorgewärmte Teller geben und mit der klaren Tomatensuppe übergießen.





Wir wünschen einen guten Appetit!



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen